Fußball
Schalke 04 mit dänischem Stürmer Larsen einig

Vizemeister Schalke 04 steht kurz vor der Verpflichtung von Angreifer Sören Larsen. Der dänische Nationalspieler hat dem Wechsel zugestimmt, es fehlt lediglich die Einigung mit Larsens Klub Djurgardens IF Stockholm.

Dem FC Schalke 04 fehlt zur Verpflichtung von Angfreifer Sören Larsen lediglich die Einigung mit dessen Klub Djurgardens IF Stockholm. Der 23 Jahre alte dänische Nationalspieler könnte bereits am kommenden Donnerstag die Vorbereitung beim Vizemeister aufnehmen. "Wir wollen den Spieler, er will zu uns. Jetzt geht es nur noch darum, dass sich die beiden Vereine einigen", äußerte Trainer Ralf Rangnick. Larsen, der bei den Schweden noch einen Vertrag bis zum 30. Juni 2006 besitzt, soll 1,2 Mill. Euro Ablöse kosten.

Zuvor hatten die Königsblauen bereits Fabian Ernst (Werder Bremen), Zlatan Bajramovic (SC Freiburg, beide ablösefrei) und Kevin Kuranyi (VfB Stuttgart, sieben Mill. Euro Ablösesumme) verpflichtet.

Auch Abwehrspieler Balde soll kommen

Allerdings ist Schalke noch auf der Suche nach zwei Abwehrspielern. Heißester Kandidat für eine Verpflichtung ist Innenverteidiger Dianbobo Balde. Der 29 Jahre alte Nationalspieler aus Guinea kann den schottischen Cupsieger Celtic Glasgow trotz eines bis zum 30. Juni 2008 laufenden Vertrages auf Grund einer Sonderklausel ablösefrei verlassen.

Außerdem ist nach dem Wechsel des Niederländers Niels Oude Kamphuis zu Borussia Mönchengladbach auch noch die rechte Außenposition vakant. "Wir brauchen noch zwei Abwehrspieler. Nun müssen wir klären, wie wir diese Leute finanzieren können", meinte Rangnick.

"Auf dem Markt ist derzeit viel in Bewegung. Allerdings sind die Spieler, die wir im Auge haben noch zu teuer. Wir gehen aber davon aus, dass die Preise in den nächsten Wochen fallen. Daher bewahren wir Geduld und schlagen dann zu, wenn der Zeitpunkt gekommen ist", erklärte Teammanager Andreas Müller.

© Sport-Informations-Dienst, Neuss

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%