Spätes Gengetor
VfB gibt Sieg aus der Hand

Nach zuletzt fünf Niederlagen in der Bundesliga ist der VfB Stuttgart im Zwischenrunden-Hinspiel der Europa League nicht über ein 1:1 (1:0) gegen den KRC Genk hinausgekommen.

StuttgartDer VfB Stuttgart hat seine Talfahrt auch in der Europa League nicht beenden können: Nach zuletzt fünf Niederlagen in der Bundesliga kamen die Schwaben wegen eines späten Gegentoren im Zwischenrunden-Hinspiel gegen den KRC Genk nicht über ein mageres 1:1 (1:0) hinaus und stehen im Rückspiel am kommenden Donnerstag beim Tabellenviuerten aus Belgien vor dem Aus.

Damit sich die Krise beim VfB nicht noch weiter verschärft, ist ein Sieg am Sonntag (17.30 Uhr/Sky und Liga total!) im brisanten Duell bei 1899 Hoffenheim Pflicht. Schon jetzt ist der Druck auf Bruno Labbadia und seine Mannschaft enorm.

Christian Gentner hatte Stuttgart in...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%