„Stolz auf meine Mannschaft“
Die Stimmen zur Partie Schweiz - Südkorea

Südkorea hat durch die 0:2-Niederlage gegen die Schweiz den Einzug ins WM-Achtelfinale verpasst. Der Sport-Informations-Dienst (sid) hat die Stimmen zum Spiel zusammengestellt.

Die Nationalelf der Schweiz hat sich durch einen 2:0-Erfolg über Südkorea als Sieger der Gruppe G für das WM-Achtelfinale qualifiziert. Die Asiaten hingegen müssen nach Hause fahren. Der Sport-Informations-Dienst (sid) hat die Stimmen zum Spiel zusammengestellt.

Trainer Jakob Kuhn (Schweiz): "Es war ein sehr intensives Spiel. Meine Mannschaft hat gut gespielt, aber wir hatten auch ein wenig Glück. Alles in allem ist der Sieg jedoch verdient."

Trainer Dick Advocaat (Südkorea): "In der ersten Halbzeit hat die Schweiz das Spiel kontrolliert. Nach dem Seitenwechsel war es dann eine ganz andere Partie. Auf Grund der Leistung in den zweiten 45 Minuten bin ich sehr stolz auf meine Mannschaft. Wir haben den Gegner unter Druck gesetzt und viele Chancen herausgespielt."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%