Formel-1-Legende Niki Lauda
„Wir müssen den Sport attraktiver machen“

PremiumNiki Lauda will den Rennsport für Zuschauer wieder attraktiver machen. Im Interview spricht der Aufsichtsratschef des Mercedes-Rennstalls über Elektromotoren und die Strategie des Formel-1-Eigners Liberty Media.

WienDas Frühstück im Café Imperial ist für Niki Lauda ein nahezu tägliches Vergnügen. In den nächsten Monaten wird der Aufsichtsratschef des Formel-1-Rennstalls Mercedes in dem Wiener Kaffeehaus jedoch nur noch selten anzutreffen sein. Denn der dreimalige Weltmeister der Königsklasse des Motorsports wird in viel Zeit in seinem Privatjet verbringen. Er will dafür sorgen, dass die Silberpfeile ihre Erfolgsserie fortsetzen können. 

In der Formel 1 beginnt mit John Malone und Liberty Media eine neue Ära. Was wird sich ändern?
Alle Teams hatten letzten Dienstag die Ehre, einer Präsentation von Liberty Media beizuwohnen, bei der auch Chase Carey und Ross...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%