Formel1-Pressestimmen
„Bull Fight! Vettel sorgt für Titelduell“

Nach seinem Sieg in Sao Paulo hat Sebastian Vettel noch Chancen auf die WM-Krone. "Super Vettel!", titelte die Gazzetta dello Sport. Die Pressestimmen zum Grand Prix von Brasilien.

Italien

Gazzetta dello Sport: "Super-Vettel! Red Bull hilft nicht Webber, und Alonso bedankt sich. Doppelpack von Red Bull ohne Teamspiel. Das österreichische Team erobert den Konstrukteurstitel. Vettel fährt mit der Wut eines Piloten, der sich eines Titels beraubt fühlt, mit dem er schon gerechnet hatte, den er jetzt aber nur schwer erobern wird. Für Webber ist es nicht einfach, in einem Team zu fahren, das es ihm fast zur Last macht, dass er vor Vettel Tabellenführer ist. Das Klima bei Red Bull unterstützt ihn nicht, doch der Australier blickt nach vorne. Er weiß, dass ihn Red Bull in Abu Dhabi fördern muss, wenn das Team den Pilotentitel erobern will".

Corriere dello Sport: "Vorwärts Alonso, Du schaffst es! Bei Red Bull wird eine Meisterschaft innerhalb einer Meisterschaft bestritten. Vettel und Webber kämpfen um den Titel, und Alonso denkt an sich. Er hofft, dass Vettel an der Spitze bleibt. Alonso ist der König der Opportunisten. In Brasilien sollen sich die Red Bull-Piloten ruhig zerfleischen, damit er am kommenden Sonntag in Abu Dhabi gewinnen kann."

Tuttosport: "Ein Duell bis zum letzten Atemzug. Kräftemessen bei Red Bull, doch Alonso bleibt an der Spitze. Am Sonntag entscheidet sich in Abu Dhabi die Weltmeisterschaft. Die Harmonie zwischen den beiden Red-Bull-Piloten ist endgültig dahin. Es scheint fast, dass das österreichische Team glücklicher wäre, mit Vettel zu verlieren als mit Webber zu gewinnen. Webbers Selbstkontrolle ist beeindruckend. Man sieht, dass er auf Vettel wütend ist, doch er verzichtet auf jegliche Polemik."

Corriere della Sera: "Wenn Vettel in Form ist, zeigt er sein außerordentliches Talent. Er ist von Natur aus nervös und nicht ganz reif, doch er ist in einer einzigen Saison drei Mal wiederauferstanden und bestimmte Leistungen führen direkt in den Himmel. Webber wird zwar von seinem Team als zweitrangiger Pilot behandelt, doch er tut nicht sein Bestes, um die Weltmeisterschaft zu gewinnen."

Repubblica: "Vettel ist auf der Strecke perfekt, das ganze Team ist auf seiner Seite. Er kann noch in Abu Dhabi siegen. Alonso bewirkt wieder Wunder. Obwohl sei Auto nicht auf das Niveau der Red-Bull-Boliden ist, bleibt er im Rennen um den Titel. Er verliert nie den Mut und kann das Beste auch aus schwierigen Situationen machen."

Seite 1:

„Bull Fight! Vettel sorgt für Titelduell“

Seite 2:

Seite 3:

Seite 4:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%