Motorsport
Heidfeld neugierig auf Grand Prix in Istanbul

Beim BMW-Williams-Team freuen sich die Fahrer schon neun Tage vor dem Großen Preis der Türkei in Istanbul auf das Rennen. "Es gibt kaum etwas Aufregenderes, als auf einem neuen Kurs anzutreten", sagte Nick Heidfeld.

Bereits neun Tage vor dem Großen Preis der Türkei (21. August) freut sich BMW-Williams-Pilot Nick Heidfeld auf das Rennen auf dem neu gebauten Istanbul Otodrom. "Zum einen, weil ich noch nie in der Türkei war und entsprechend neugierig bin. Neue Länder kennen zu lernen, finde ich immer extrem interessant. Das ist einer der besten Aspekte am Beruf des Formel-1-Rennfahrers", sagte der Mönchengladbacher.

"Es gibt kaum was Aufregenderes"

Zum anderen stelle die neue Rennstrecke eine besondere Herausforderung da. "Es gibt kaum etwas Aufregenderes für einen Fahrer, als auf einem neuen Kurs anzutreten. Nach allem, was man so hört, soll er sehr interessant sein, vor allem viele Steigungen und Gefälle haben. Alle Strecken mit großen Höhenunterschieden, die ich bisher kenne, gefallen mir ausgesprochen gut. Klar ist, dass wir mit Hitze rechnen müssen, aber damit habe ich bisher noch nie Probleme gehabt", erklärte der 28 Jahre alte Heidfeld.

Die bisherigen Vorbereitungsmöglichkeiten auf den Grand Prix waren für Heidfeld bisher noch eingeschränkt, da es noch keine Formel-1-Daten von der Rennstrecke gibt. "Vorläufig habe ich mir das Playstation-Spiel gekauft, aber vor dem Grand Prix werde ich mich auch noch mal mit unserem Simulator befassen", sagte der BMW-Williams-Pilot.

"Wir wollen eine gute Show bieten"

Auch Heidfelds Teamkollege Mark Webber freut sich auf das Rennen. "Ich war Anfang 2004 zur Besichtigung dort. Obwohl die Baustelle damals noch nicht sehr weit gediehen war, hatte ich den Eindruck, dass dort ein großartiger Formel-1-Kurs entstehen kann. Wir wollen den Türken deshalb eine gute Show bieten und einen Podiumsplatz einfahren", so der Australier.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%