Motorsport DTM
Kristensen Trainingsschnellster in Le Mans

Der Däne Tom Kristensen ist im Training zum vorletzten Saisonrennen der Deutschen Tourenwagen-Masters (DTM) in Le Mans im Abt-Audi A4 die Bestzeit gefahren.

Im Training zum zehnten und vorletzten Saisonrennen der Deutschen Tourenwagen-Masters (DTM) in Le Mans am Sonntag (14.00 Uhr/live in der ARD) hat Tom Kristensen die Bestzeit erzielt. Der 41 Jahre alte Däne lag in 1:31,819 Minuten vor seinen Teamkollegen Timo Scheider (Braubach/1:32,491) und Martin Tomczyk (Rosenheim/1:32,577).

In der Addition der beiden 90-minütigen Trainingssitzungen belegte Paul di Resta als bester Mercedes-Pilot den vierten Platz (1:32,587). In der Gesamtwertung liegt der Schotte sieben Punkte hinter Scheider (55:62). Der Audi-Werksfahrer müsste vier Zähler mehr holen als di Resta, dann würde er bereits vor dem DTM-Finale am 26. Oktober in Hockenheim erstmals als Champion feststehen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%