Motorsport Formel1
Kerpen plant "Schumi-Mania" zum Abschied

Wenn Kerpens berühmtester Sohn Michael Schumacher beim Großen Preis von Brasilien am Sonntag zum letzten Mal in seiner Karriere ein Formel-1-Rennen bestreitet, wird auch seine Heimatstadt ihn gebührend verabschieden.

Am Sonntag steht der Stadt Kerpen ein großer Tag bevor. Unabhängig vom Ausgang des letzten WM-Rennens von Michael Schumacher beim Großen Preis von Brasilien will man dem berühmtesten Sohn der Stadt einen rauschenden Formel-1-Abschied bereiten. Der "Ältestenrat" denkt sogar über eine Satzungsänderung nach, um dem siebenmaligen Weltmeister, der am Sonntag in Sao Paulo (19 Uhr/live bei Premiere und RTL) sein 250. und letztes Rennen fährt, eine ganz besondere Auszeichnung zuteil werden lassen.

Schumacher, der bereits eine eigene Straße in Kerpen hat, soll nun auch erster Ehrenbürger seiner Heimatgemeinde werden. Das sagte Bürgermeisterin Marlies Sieburg dem Sport-Informations-Dienst (sid). "Wir wollen sein...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%