Motorsport Formel1
Neuer Ferrari-Motor macht Räikkönen optimistisch

Ferrari-Pilot Kimi Räikkönen peilt beim Großen Preis von Bahrain am kommenden Sonntag Platz eins an. "Wir werden mit einem neuen Motor unterwegs sein, das macht mich sehr optimistisch", erklärte der 26 Jahre alte Finne.

Nach seinem dritten Platz in Sepang will Ferrari-Pilot Kimi Räikkönen beim Großen Preis von Bahrain am kommenden Sonntag (13.30 Uhr/live bei Premiere und RTL) wieder ganz vorne angreifen. "Das Wochenende in Malaysia ist nicht besonders gut für uns gelaufen, obwohl Platz drei und fünf eigentlich in Ordnung sind", sagte der Finne auf der Homepage des Ferrari-Teams.

"Ich habe Sakhir schon immer gemocht", so Räikkönen. "Wir waren dort immer mit einem sehr guten Speed unterwegs, allerdings haben wir es bisher noch nicht geschafft, dort am gesamten Wochenende so eine Leistung zu bringen, wie wir uns das vorgestellt hatten."

"Neuer Motor macht mich optimistisch"

Hoffnungen für den Bahrain-Grand-Prix setzt der 27-Jährige vor allem auf den überarbeiteten Ferrari. "Wir werden in Bahrain mit einem neuen Motor unterwegs sein. Das macht mich sehr optimistisch. Ich habe immer gesagt, dass ich hier bin, um Rennen zu gewinnen. Wenn unser Gesamtpaket zu einhundert Prozent funktioniert, sollten wir wieder in der Lage sein, denselben Speed wie in Melbourne hinzubekommen." Dort hatte Räikkönen in seinem ersten Rennen für Ferrari am 18. März dieses Jahres gleich seinen ersten Sieg gefeiert.

Hauptkonkurrent in Bahrain wird nach Meinung des Finnen wieder das Team von Mclaren-Mercedes sein. "Vor der Saison hatten wir auf dem Sakhir-Circuit einen guten Test. Sicherlich hat sich Mclaren seitdem verbessert, aber trotzdem sollten wir in der Lage sein, sie dort besser attackieren zu können als zuletzt in Sepang. Man weiß aber nie, wie so ein Renn-Wochenende verläuft. Die Formel 1 verändert sich so unglaublich schnell und schon während eines Rennens kann so unheimlich viel passieren", so Räikkönen, der aber glaubt: "Ich denke, wir werden in einer besseren Form sein als am letzten Sonntag."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%