Motorsport Formel1
Nico Rosberg flirtet mit der Formel 1

Nico Rosberg wird möglicherweise in der Saison 2006 für das Williams-Team starten. Der Finne soll laut Presse einen Fünf-Jahres-Vertrag unterschrieben haben, allerdings wollte der Rennstall das noch nicht bestätigen.

Seinem prominenten Vater Keke Rosberg könnte es Filius Nico gleich tun und mit dem Formel-1-Team von Williams den Weltmeistertitel holen. Laut Presseberichten wird der Finne in der kommenden Saison für den englischen Rennstall starten und wäre damit für 2006 der vierte deutsche Formel-1-Rennfahrer. Der Sohn des ehemaligen Weltmeisters Keke Rosberg soll einen Fünf-Jahres-Vertrag unterschrieben haben. Das berichtet die Bild-Zeitung. Der Rennstall wollte die Verpflichtung des 20-Jährigen auf sid-Anfrage aber noch nicht bestätigen.

Der in Wiesbaden geborene Rosberg hat neben seinem finnischen auch einen deutschen Pass und gilt als eines der größten Talente im Automobilsport. Aufgewachsen ist er in Monaco, er sagt aber: "Ich fühle mich komplett als Deutscher." Nicos Mutter Sina ist Deutsche.

Deutsches Fahrerquartett in der Formel 1

Damit wäre in der Formel 1 ein deutsches Fahrer-Quartett dabei: Neben Rosberg sind die Schumacher-Brüder Michael (Ferrari) und Ralf (Toyota) sowie Nick Heidfeld aus Mönchengladbach, der bei dem neuen BMW-Rennstall unter Vertrag steht, 2006 am Start.

Williams fährt nach der Trennung von BMW im kommenden Jahr mit V8-Motoren von Cosworth. Gutes Omen: Nicos Vater Keke wurde 1982 in einem Williams Weltmeister, mit Triebwerken von Ford-Cosworth. Nico Rosberg, der in dieser Saison den Gesamtsieg in der GP2-Serie gefeiert hat, wurde erst vor wenigen Tagen zum Adac-Junior-Motorsportler des Jahres 2005 gewählt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%