Motorsport Formel1
Räikkönen schließt F1-Comeback bei Renault aus

Kimi Räikkönen wird 2011 definitiv nicht in ein Formel-1-Cockpit des Renault-Rennstalls zurückkehren. Der Ex-Weltmeister hat entsprechende Comeback-Gerüchte jetzt dementiert.

Ex-Weltmeister Kimi Räikkönen hat ein Formel-1-Comeback bei Renault zumindest für das Jahr 2011 ausgeschlossen. Der 30-jährige Finne, der nach der Saison 2009 von Ferrari in die Rallye-WM zu Citroen gewechselt war, beendete im Gespräch mit der finnischen Tageszeitung Tarun Sanomat entsprechende Spekulationen.

"Ich kann mit 100-prozentiger Sicherheit sagen, dass ich 2011 nicht für Renault fahren werde", sagte Räikkönen: "Ich habe das niemals ernsthaft in Erwägung gezogen." Nach dem belgischen Grand Prix Ende August in Spa habe sein Management einmal mit Renault-Teamchef Eric Bouillier über das Thema gesprochen: "Das war alles, danach war die Sache abgehakt."

Zuletzt war in der Formel...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%