Motorsport Formel1
Theissen: "Werden uns deutlich steigern"

Mit Optimismus sieht BMW-Motorsportdirektor Mario Theissen dem Saisonstart der Formel 1 am 18. März in Melbourne entgegen: "Wir werden uns in diesem Jahr deutlich steigern."

Dem Saisonstart der Formel 1 am 18. März in Melbourne/Australien blickt BMW-Motorsportdirektor Mario Theissen äußerst zuversichtlich entgegen. "Wir sind bisher deutlich näher dran an den Spitzenteams Ferrari, Mclaren-Mercedes und Renault, als wir es erwartet haben", sagte Theissen in einem Interview mit der Augsburger Allgemeinen und kündigte an: "Wir werden uns in diesem Jahr deutlich steigern."

"Neuerungen reif für das Rennen bekommen"

Die bisherigen Test seien erfreulich gut verlaufen, allerdings müsse noch an der Zuverlässigkeit gearbeitet werden. "Wir sind dabei, einige Neuerungen reif für das Rennen zu bekommen", erklärte der 54-Jährige weiter und blickte auf die Konkurrenz: "Bis jetzt sehen Ferrari und Mclaren am stärksten aus. Beide haben Topfahrer wie Fernando Alonso, Kimi Räikkönen und Felipe Massa. Dahinter kommt eine Gruppe, in der wir erfreulicherweise schon dabei sind."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%