Motorsport Formel1
Vettel vor seinem "Heimspiel" in guter Form

Sebastian Vettel ist für die Rennen der Renault World Series am Wochenende auf dem Nürburgring anscheinend gut gerüstet. Der 19-Jährige, in der Formel-1-WM Testpilot bei BMW-Sauber, wurde zweimal Trainingszweiter.

Nachwuchshoffnung Sebastian Vettel macht auch neben seiner Arbeit als Formel-1-Testpilot bei BMW Sauber weiter von sich reden. Im freien Training für die Rennen der Renault World Series am Wochenende auf dem Nürburgring belegte der 19-Jährige zweimal den zweiten Platz. Bestzeiten fuhren Salvador Duran (Mexiko) und Michael Aleshin (Russland).

"Gut zu wissen, dass der Speed stimmt"

"Es ist gut zu wissen, dass der Speed stimmt", meinte Vettel, der in der Eifel von seiner Familie begleitet wird: "Viele Freunde werden zuschauen. Die ganze Umgebung ist mir vertraut: Da macht das Arbeiten natürlich besonderen Spaß." Und dieses Rennen sei für ihn etwas ganz...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%