Motorsport International
Noss muss nach Crash mit Herbst ins Krankenhaus

Auf dem Nürburgring ist es im Vorfeld des 24-Stunden-Rennens zu einem schweren Unfall gekommen. Oliver Noss musste nach einem heftigen Zusammenstoß ins Krankenhaus geflogen werden.

Im Vorprogramm des 24-Stunden-Rennens ist es am Donnerstag auf der Nordschleife des Nürburgrings zu einem schweren Unfall gekommen. Bei der so genannten Rundstrecken-Challenge prallte Honda-Pilot Thomas Herbst (Düsseldorf) im Streckenabschnitt "Bergwerk" mit voller Wucht auf das Fahrzeug seines Konkurrenten Oliver Noss. Der Remscheider hing nach einem technischen Defekt mit seinem Renault Clio am Abschlepphaken eines Sicherungsfahrzeuges des Deutschen Motor Sport Bundes (Dmsb).

Während Herbst, der bei dem Crash nur leicht verletzt wurde, zur medizinischen Untersuchung ins Krankenhaus Adenau gebracht wurde, musste Noss mit dem Rettungshubschrauber in das Evangelische Stift-Krankenhaus nach Koblenz geflogen werden. Dort liegt der 34-Jährige nach Aussagen der...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%