Motorsport Motorrad
Capirossi aus dem Hospital entlassen

Nach seinem Sturz im Motogp-Rennen am Sonntag in Barcelona konnte Loris Capirossi das Krankenhaus bereits am Montag wieder verlassen. Der Italiener hatte Verletzungen am Arm erlitten, kann aber bald wieder antreten.

Bereits einen Tag nach seinem Sturz im Motogp-Rennen in Barcelona konnte Ducati-Fahrer Loris Capirossi das Krankenhaus wieder verlassen. "Er kann vielleicht am nächsten Wochenende beim Rennen in den Niederlanden wieder starten", teilte sein Rennstall auf seiner Internetseite mit.

Der Italiener erlitt bei dem Sturz, in den insgesamt sechs Fahrer verwickelt waren, Verletzungen am Arm. Zunächst waren sogar innere Blutungen befürchtet worden.

Capirossis italienischer Landsmann Marco Melandri muss unterdessen zur Beobachtung einen weiteren Tag im Krankenhaus bleiben. Er hatte Nacken- und Schulterverletzungen sowie eine Verletzung am Schlüsselbein erlitten. Beim Spanier Sete Gibernau wurde nach dem Unfall ein Schlüsselbeinbruch und eine Gehirnerschütterung diagnostiziert.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%