Motorsport Motorrad
Cortese sammelt zwei WM-Punkte in Assen

Motorrad-Pilot Sandro Cortese hat beim Großen Preis der Niederlande in Assen zwei WM-Punkte eingefahren. Der 16-Jährige landete in der Klasse bis 125ccm wie bereits bei drei Rennen im Vorjahr auf Rang 14.

Beim Großen Preis der Niederlande hat die deutsche Motorrad-Hoffnung Sandro Cortese sein bestes Karriere-Ergebnis eingestellt und zum vierten Mal in seiner Laufbahn zwei WM-Punkte eingefahren. Der 16-Jährige aus Berkheim fuhr in Assen auf seiner Honda, wie bereits bei drei Rennen im Vorjahr, im Rennen der Klasse bis 125ccm auf Rang 14 und holte damit die WM-Zähler zwei und drei in dieser Saison. "Endlich wenigstens mal wieder 14.", meinte der Schwabe: "Ich bin zufrieden und hoffe, dass es nun aufwärts geht."

Bradl nach Kiesbett-Ausflug 31.

Der ebenfalls 16 Jahre alte Stefan Bradl (KTM/Zahling) fuhr bereits in der zweiten Runde ins Kiesbett,...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%