Motorsport Motorrad
Gibernau heuert bei Ducati an

Der spanische Motorrad-Pilot Sete Gibernau wechselt in der kommenden Saison von Honda zum Ducati-Rennstall. Dort wird der Siebte der abgelaufenen WM-Saison seinen Landsmann Carlos Checa ablösen.

Der spanische Motogp-Pilot Sete Gibernau fährt in der kommenden Saison für den Ducati-Rennstall und wird dort Teamkollege des Italieners Loris Capirossi. Bisher war Gibernau für Honda an den Start gegangen. "Es ist Zeit für mich, eine neue Herausforderung zu suchen", erklärte der 32-Jährige, der bei Ducati seinen Landsmann Carlos Checa ablösen wird.

Gibernau bestritt in seiner Laufbahn 160 Grand Prix und fuhr dabei neun Siege ein. In der abgelaufenen Saison belegte er in der WM-Gesamtwertung den siebten Platz.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%