Motorsport Motorrad
Hofmann startet in Mugello von Platz elf

Alex Hofmann hat in der Qualifikation zum Motogp im italienischen Mugello den elften Startplatz erreicht. In der 250-ccm-Klasse holte Dirk Heidolf den 16. Platz, Sandro Cortese landete bei den 125ern auf Startplatz 15.

Alex Hofmann hat in der Qualifikation zum Großen Preis von Italien in der Motogp-Klasse den elften Startplatz geholt. Dem Ducati-Piloten, der vor zwei Wochen mit dem fünften Platz in Le Mans das beste Resultat seiner Karriere erreichte, fehlten am Samstag auf nasser Strecke 3,5 Sekunden auf die Bestzeit seines australischen Markenkollegen Casey Stoner (2:00,359), der auch die WM-Wertung anführt. Der italienische Superstar Valentino Rossi steht mit seiner Yamaha auf Startposition drei, Weltmeister Nicky Hayden (USA/Honda) auf Platz 13.

Cortese auf Rang 15 - Siegert verpasst Startberechtigung

In der Klasse bis 125 ccm fuhr Sandro Cortese aus Berkheim, der zuletzt in Le Mans Siebter war, mit seiner Aprilia in 2:21,143 Minuten auf Startplatz 15. Der erst 15 Jahre alte Tobias Siegert (Nürnberg) verpasste bei seinem zweiten Wild-Card-Einsatz die 107-Prozent-Marke, die zum Start berechtigt, um rund fünf Sekunden. Die Pole Position holte der Spanier Hector Faubel mit seiner am Freitag erzielten Zeit von 2:15,309 Minuten.

Bei den 250ern musste sich Dirk Heidolf (Hohenstein-Ernstthal) mit Rang 16 begnügen. Dem Aprilia-Piloten fehlten in 2:02,175 Minuten 4,7 Sekunden auf die Bestzeit seines spanischen Markenkollegen Alvaro Bautista (1:57,435).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%