Motorsport Motorrad
Nicky Hayden muss unters Messer

Nach seiner Kollision im vorletzten WM-Lauf in Estoril muss sich Motorrad-Weltmeister Nicky Hayden einer Operation an der Schulter unterziehen. Damit wird Hayden die abschließenden Jahrestests in Jerez verpassen.

Nicky Hayden muss unters Messer. Der Motorrad-Weltmeister wird sich in seiner Heimat USA einer Schulteroperation unterziehen. Der 25 Jahre alte Titelträger in der "Königsklasse" Motogp hatte sich die Verletzung bereits beim vorletzten WM-Lauf in Estoril bei einer Kollision mit seinem spanischen Honda-Teamkollegen Dani Pedrosa zugezogen.

Im abschließenden Rennen in Valencia reichte Hayden ein dritter Platz, um den italienischen Superstar Valentino Rossi zu entthronen. Durch die Operation wird Hayden die abschließenden Jahrestests im spanischen Jerez verpassen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%