Motorsport Rallye
Loeb holt Etappensieg bei Katalonien-Rallye

Weltmeister Sebastien Loeb hat die erste Etappe der Katalonien-Rallye zu seinen Gunsten entschieden. Im Citroen C4 verwies er Markengefährte Dani Sordo und Marcus Grönholm im Ford Focus auf die Plätze.

Weltmeister Sebastien Loeb hat die erste Etappe der Katalonien-Rallye gewonnen. Der Franzose, dem auf der letzten Wertungsprüfung die Bestzeit gelang, fuhr mit seinem Citroen C4 auf den insgesamt sechs Zeitprüfungen einen Vorsprung von 11,3 Sekunden auf den zweitplatzierten Lokalmatador und Markengefährten Dani Sordo heraus. Dritter mit einem Rückstand von 50,6 Sekunden ist WM-Spitzenreiter Marcus Grönholm aus Finnland im Ford Focus.

"Ich denke, den Kampf um den Sieg werden wir teamintern ausmachen", sagte Loeb. Derweil klagte Grönholm sein Leid: "Ich hatte zu weiche Reifen aufgezogen und auch das Set-Up war zu weich." In der Gesamtwertung hat Grönholm nach elf von 15 Saisonläufen einen Vorsprung von zehn Punkten auf Loeb (90:80). Beide Fahrer haben in diesem Jahr fünf WM-Läufe gewonnen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%