Neuer Weltrekord
Jamaika-Staffel sprintet mit Bolt erneut zu Gold

Usain Bolt war auch mit der 4x100-Meter-Staffel nicht zu stoppen. Mit diesem Sieg holt der Jamaikaner seine sechste Goldmedaille - und stellte ganz nebenbei bereits seinen achten Weltrekord auf.

LondonUnwiderstehlich und in Weltrekordtempo ist Superstar Usain Bolt zu seinem dritten Gold in London gesprintet und hat seine Fabelbilanz von Peking wiederholt. Der 25-Jährige gewann am letzten Tag der Wettkämpfe im Olympiastadion als Schlussläufer der jamaikanischen Staffel auch die 4 x 100 Meter. 80 000 Zuschauer brüllten Mo Farah im lautesten Rennen der Leichtathletik-Geschichte zum Sieg: Der britische Läufer-Held triumphierte nach den 10 000 auch über 5000 Meter.

Bei seinem dritten Triumph nach den 100 und 200 Metern knackte Bolt mit seinen Teamkollegen von der siegreichen WM-Staffel - Nesta Carter, Michael Frater und Yohan Blake - den Weltrekord. Das...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%