Olympische Winterspiele
Der überteuerte Hotel-Horror von Sotschi

Tweets und Bilder aus Sotschi zeugen von suboptimalen Verhältnissen im Olympia-Park. Zerfledderte Matratzen, gelbes Leitungswasser: Die Hotels in Sotschi bieten jede Menge unerwünschte Extras – zu horrenden Preisen.

DüsseldorfGeradezu ungläubig dokumentieren die angereisten Besucher die Zustände, und ihre Kritik sollten Olympia-Fans ernst nehmen: Wer jetzt noch schnell ein Zimmer buchen will, darf mit astronomischen Hotelpreisen rechnen – wenn er überhaupt noch eines bekommt. Auf den gängigen Buchungsportalen wie hotel.de gibt es für Freitag schon keine Zimmer mehr, hotels.com kann immerhin noch ein Angebot anzeigen. Zwei Nächte für eine Person kosten ab 435 Euro, Flüge natürlich nicht mit inbegriffen. Die Website trivago.de hat zwar noch günstigere Hotels parat, diese sind aber oft mehr als 15 Kilometer von Sotchi entfernt. Ganz zu schweigen von der Entfernung zu den nochmals...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%