Allgemein Olympia
Ehrenmedaille für Bundespräsidenten

Der Deutsche Olympische Sportbund wird Horst Köhler seine erste Ehrenmedaille verleihen. "Er bringt regelmäßig seine Anregungen mit ein", erklärte Dosb-Präsident Thomas Bach.

Der Deutsche Olympische Sportbund (Dosb) wird seine erste Ehrenmedaille am 10. März in Bonn an Bundespräsident Horst Köhler überreichen. Die Verleihung findet im Rahmen des alljährlichen Gesprächs der Dosb-Spitze mit Köhler statt. "Der Bundespräsident lädt wie immer das Präsidium des Dosb ein und lässt sich informieren. Er bringt regelmäßig seine Anregungen mit ein", erklärte Dosb-Präsident Thomas Bach nach der Präsidiumssitzung am Dienstag in Frankfurt am Main.

Am 1. Juli findet dann in Berlin das "Hearing" mit Politikern vor der Bundestagswahl (27. September 2009) statt. Bach: "Dabei geht es um den Sport berührende gesellschaftspolitische Themen." Zudem ist eine Zusammenarbeit des Dosb mit der Bundesagentur für Arbeit geplant. Projekte sollen in den nächsten Monaten vorgestellt werden. Der Dosb teilte außerdem mit, dass es auch 2009 den Innovations-Fonds geben wird. 80 000 Euro fließen direkt in den Fonds, 20 000 Euro sollen der Weiterentwicklung des Sportabzeichens dienen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%