American Football NFL
Patriots fügen Cowboys erste Niederlage zu

In der amerikanischen Football-Profiliga NFL haben die New England Patriots die Dallas Cowboys 48:27 besiegt. Es war die erste Niederlage der laufenden Saison für die Texaner.

Die New England Patriots haben in der amerikanischen Football-Profiliga NFL den Dallas Cowboys die erste Saisonniederlage zugefügt. Quarterback Tom Brady, der fünf Touchdown-Pässe schaffte, war beim 48:27-Sieg der Patriots der Unterschied. New England erzielte in sämtlichen sechs Partien mindestens 34 Punkte und stellte damit den Startrekord der St. Louis Rams aus dem Jahr 2000 ein.

Die New Orleans Saints haben indes den ersten Sieg in der laufenden Spielzeit eingefahren. Nach einer starken ersten Hälfte feierten sie einen 28:17-Sieg über die Seattle Seahawks. Damit warten nur noch die Rams und die Miami Dolphins auf den ersten Saisonerfolg.

St. Louis kam in Baltimore bei den Ravens 3:22 unter die Räder, während die Dolphins bei den Cleveland Browns 31:41 unterlagen. Beim 25:10-Erfolg der Carolina Panthers über die Arizona Cardinals schrieb Carolinas Quarterback Vinny Testaverde NFL-Geschichte. Der 43-Jährige ist der älteste Spielmacher der NFL-Historie, der mit einem Team einen Sieg einfahren konnte. Testaverde, der nie offiziell zurückgetreten war, wurde aufgrund der Verletzungsmisere bei den Panthers erst in der vergangenen Woche unter Vertrag genommen. Er ist jedoch nicht der älteste Quarterback der je in der NFL ein Team aufs Feld führte. Diesen Rekord hat weiterhin Steve Deberg inne, der 1998 mit 44 Jahren und 279 auflief.

Die Minnesota Vikings feierten einen 34:31-Sieg über die Chicago Bears. Die Green Bay Packers gewannen gegen die Washington Redskins 17:14, die Houston Texans gingen gegen die Jacksonville Jaguars 17:37 unter und die Tampa Bay Buccaneers profitierten beim 13:10 über die Tennessee Titans von einem durch Matt Bryant erzielten Field Goal aus 43 Yards elf Sekunden vor Schluss.

Beim 27:20-Sieg der Kansas City Chiefs über die Cincinnati Bengals stellte Tony Gonzalez einen All-Time-Rekord für gefangene Touchdown-Pässe eines Tight Ends auf. Ihm gelang gegen die Bangals sein 63. Karriere-Touchdown.

Der komplette Spieltag im Überblick:

Chicago Bears - Minnesota Vikings 31:34, Cleveland Browns - Miami Dolphins 41:31, Green Bay Packers - Washington Redskins 17:14, Kansas City Chiefs - Cincinnati Bengals 27:20, Tampa Bay Buccaneers - Tennessee Titans 13:10, Baltimore Ravens - St. Louis Rams 22:3, Jacksonville Jaguars - Houston Texans 37:17, N.Y. Jets - Philadelphia Eagles 9:16, Arizona Cardinals - Carolina Panthers 10:25, San Diego Chargers - Oakland Raiders 28:14, Dallas Cowboys - New England Patriots 27:48, Seattle Seahawks - New Orleans Saints 17:28

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%