American Football NFL
Saints auch von den Patriots nicht zu stoppen

Eine starke Leistung von Quarterback Drew Brees hat den New Orleans Saints in der NFL mit einem 38:17 gegen die New England Patriots den elften Sieg im elften Spiel beschert.

Auch die New England Patriots haben die Siegesserie der New Orleans Saints in der amerikanischen Football-Profiliga NFL nicht beenden können. Die Saints fertigten das Team des Neussers Sebastian Vollmer, der nicht zum Einsatz kam, im Monday-Night-Game deutlich mit 38:17 ab und bauten ihre Bilanz auf nunmehr 11:0-Siege aus. Damit sind Quarterback Drew Brees und Co. neben den Indianapolis Colts die einzige noch ungeschlagene Mannschaft der Liga. Die Patriots bleiben ihrerseits mit nun 7:4-Siegen Erster in der AFC West.

Brady mit zwei Interceptions

Brees warf insgesamt fünf Touchdownpässe und für insgesamt 371 Yards und stellte sein Gegenüber Tom Brady eindeutig in den Schatten. Zwei Pässe des dreimaligen Super-Bowl-Gewinners wurden abgefangen, er kam mit seinen Pässen auf insgesamt 237 Yards.

Die Basis für den Sieg legte New Orleans im zweiten Quarter, als Brees drei Pässe für Pierre Thomas, Devery Henderson und Robert Meachem in die Endzone warf. Henderson bedient er dabei aus 75 Yards Entfernung. Im ersten Viertel hatte Laurence Maroney noch für eine 7:3-Führung der Gäste gesorgt. Dem Running Back der Patriots gelang im dritten Abschnitt auch der zweite Touchdown der Patriots, dem Darnell Dinkins und Marques Colston jedoch zwei weitere für die Saints folgen ließen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%