Australian Open
Deutsches Tennisteam schlägt zu

Kohlschreiber, Gremelmayr, Burgsmüller, Schruff und Müller - Fünf von zehn angetreten Profis des DTB schafften es bei den Australian Open in die zweite Runde, dabei standen die Topspieler Haas, Kiefer und Grönefeld noch gar nicht auf dem Platz.

HB MELBOURNE. Die deutschen Tennisprofis sind so erfolgreich wie lange nicht in die Grand-Slam-Saison gestartet. Fünf von zehn am Montag angetretenen Profis des Deutschen Tennis Bundes (DTB) zogen bei den Australian Open in die zweite Runde ein. Dabei standen die Topspieler Thomas Haas, Nicolas Kiefer und Anna-Lena Grönefeld am ersten Tag in Melbourne noch gar nicht auf dem Platz. Für die größte Überraschung aus deutscher Sicht sorgte die Augsburgerin Julia Schruff mit ihrem 7:5, 6:2-Sieg über die an Nummer neun gesetzte Jelena Dementjewa aus Russland.

Während Philipp Kohlschreiber aus Bamberg beim 7:5, 6:2, 6:4 über Lukas Dlouhy aus Tschechien an seinen Sturmlauf ins Achtelfinale im Vorjahr anknüpfte, feierte Qualifikant Denis Gremelmayr aus Lampertheim mit seinem 3:6, 6:2, 6:0, 6:1-Erfolg gegen Jonas Björkman aus Schweden ein gelungenes Grand-Slam-Debüt.

Der Mülheimer Lars Burgsmüller behielt im deutschen Duell gegen seinen Freund und Trainingspartner Rainer Schüttler mit 3:6, 6:3, 7:6 (7:2), 6:3 die Oberhand. Und der deutschen Meisterin Martina Müller aus Hannover gelang beim 1:6, 6:2, 6:3 über die slowakische Qualifikantin Jarmila Gajdosova der erste Sieg auf großer Bühne seit dreieinhalb Jahren.

Kohlschreiber bekommt am Mittwoch Ivan Ljubicic als Gegner vorgesetzt. Der Weltranglistenachte ist seit Kroatiens Daviscup- Triumph Anfang Dezember unbesiegt. „Ich habe keine Angst, dass er besser ist. Ich glaube, dass ich ihn schlagen kann“, kündigte Kohlschreiber frech an und fügte kühn hinzu: „Ich werde in dieser Saison noch viele Große schlagen.“ Sein unerhörtes Selbstbewusstsein zieht der 22-Jährige aus einem starken Saisonstart; in Adelaide bezwang er den Weltranglisten-Sechsten Lleyton Hewitt aus Australien.

Seite 1:

Deutsches Tennisteam schlägt zu

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%