Baseball MLB
Chicago White Sox gewinnen Baseball World Series

Das lange Warten hat ein Ende: Die Chicago White Sox aus der Major League Baseball haben 88 Jahre nach ihrem letztem Triumph die Meisterschaft gewonnen. Im vierten Spiel der World Series feierten sie ihren vierten Sieg.

Riesengroße Freude in Chicago: Die White Sox haben erstmals seit 88 Jahren wieder die World Series in der Major League Baseball (MLB) gewonnen. Das Traditionsteam setzte sich im vierten Spiel der "best-of-Seven"-Serie mit 1:0 gegen die Houston Astros durch und feierte am Ende einen deutlichen und ungefährdeten 4:0-"Sweep" in der Endspielserie.

Entschieden wurde die vierte Partie im achten Inning. Right Fielder Jermaine Dye gelang der einzige Punkt des Spiels. Nach seinen starken Auftritten in den vorangegangenen Spielen wurde er auch zum wertvollsten Spieler der World Series ernannt.

Mit dem Erfolg feierten die White Sox nicht nur den dritten Titel überhaupt sondern beendeten auch die zweilängste aktuelle Durststrecke in der Geschichte der nordamerikanischen MLB. Den "Rekord" halten immer noch die Lokalrivalen der White Sox. Die Chicago Cubs warten nunmehr seit 97 Jahre auf die nächste Meisterschaft.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%