Baseball MLB
Red Sox fehlt nur noch ein Sieg

In der Finalserie der nordamerikanischen Baseball-Profiliga MLB haben die Boston Red Sox gegen die Colorado Rockies den dritten Sieg in der "best-of-seven"-Serie eingefahren. Nach dem 10:5 fehlt Boston noch ein Erfolg.

Die Boston Red Sox nehmen Kurs auf den Gewinn der World Series. In der Finalserie der nordamerikanischen Baseball-Profiliga MLB gewann die Mannschaft aus dem US-Bundesstaat Massachusetts nach ihren beiden Auftakterfolgen vor heimischem Publikum auch die erste Auswärtsbegegnung bei den Colorado Rockies mit 10:5. Dadurch führen die Red Sox in der Best-of-Seven-Finalserie mit 3:0 Siegen.

Damit fehlt Boston nur noch ein Erfolg bis zum zweiten Titel in den vergangenen vier Jahren und dem siebten ihrer Vereinsgeschichte. Das nächste Spiel steigt in der Nacht zum Montag im heimischen Coors Field.

Vor 49 983 Zuschauern im ausverkauften Coors Field kam Colorado nach einem schnellen 0:6-Rückstand zwar zwischenzeitlich noch einmal auf 5:6 heran, doch im achten Inning stellte Boston die Weichen mit drei weiteren Runs endgültig auf Sieg. Die Red Sox holten den Titel zuletzt 2004. Die Rockies haben in ihrer 14-jährigen Klubgeschichte noch keine Meisterschaft gewonnen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%