Basketball Nationalmannschaft
Veto durch Cuban: Nowitzki spielt nicht bei der EM

Die deutschen Basketballer müssen bei der EM in Polen auf Dirk Nowitzki verzichten. Mavericks-Boss Mark Cuban legte sein Veto gegen den Einsatz des gebürtigen Würzburgers ein.

Ohne NBA-Star Dirk Nowitzki von den Dallas Mavericks fährt die deutsche Basketballer-Nationalmannschaft zur EM nach Polen (7. bis 20. September). Die Teilnahme des 31-Jährigen scheiterte am Veto des Klub-Besitzers Mark Cuban, der sich auf eine Absprache mit Nowitzki vor den Olympischen Spielen im vergangenen Jahr in Peking berief, wonach sich der gebürtige Würzburger in der kommenden Spielzeit primär auf die NBA und die Mavericks konzentrieren sollte.

"Ich hätte sehr gerne gespielt und stehe auch gut im Training. Aber ich kann den Standpunkt von Mark Cuban komplett verstehen und stehe zu meinem Wort", sagte Nowitzki.

Nach den Sommerspielen vor einem Jahr hatte Nowitzki selbst bereits eine Länderspielpause angekündigt, sich aber im Zuge des Umbruchs und starken Verjüngungsprozesses im Nationalteam bereit erklärt, in Polen zu spielen. Fraglich ist auch die EM-Teilnahme von Chris Kaman (Los Angeles Clippers). Allerdings bemühen sich die Verantwortlichen des Deutschen Basketball Bundes (DBB) nach der Absage von Nowitzki verstärkt um grünes Licht für einen EM-Start des erfahrenen Centers.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%