Basketball NBA
Bryant führt Lakers zum vierten Saisonsieg

Dank 23 Punkten von Kobe Bryant haben die Basketballer der Los Angeles Lakers in der NBA auch ihr viertes Saisonspiel gewonnen. Gegen die Memphis Grizzlies hieß es am Ende 124:105.

Die Los Angeles Lakers ziehen in der NBA weiter ihre Kreise. Angeführt von Superstar Kobe Bryant blieb der amtierende Champion mit dem 124:105 gegen die Memphis Grizzlies auch im vierten Saisonspiel ungeschlagen. Bryant steuerte 23 Punkte zum Sieg der Lakers bei.

Zuvor hatte der 32-Jährige in einer Radiosendung seine Ambitionen mit Blick auf die Olympischen Spiele 2012 in London verraten. Sofern Nationaltrainer Mike Krzyzewski seine Dienste benötige, werde er bei Olympia zur Verfügung stehen. "Ihr wollt, dass ich spiele, ich bin da und bereit für die Defense", sagte Bryant: "Und wenn ihr mich für ein paar Punkte braucht, bin ich auch da." 2008 in Peking hatte Bryant mit dem US-Team die Goldmedaille gewonnen. Bei der diesjährigen WM in der Türkei war der Shooting Guard wegen der Folgen einer Knie-Operation nicht am Start.

Auch Miami nicht zu schlagen

Ebenfalls nicht zu schlagen sind in der NBA derzeit die Miami Heat um ihre drei Superstars Lebron James, Chris Bosh und Dwyane Wade. Gegen die Minnesota Timberwolves gab es einen deutlichen 129:97-Sieg. Das "magische Dreieck" erzielte insgesamt 59 Punkte, damit sind die Heat nach der Auftakt-Niederlage bei den Boston Celtics in nunmehr vier Spielen ungeschlagen.

Wie die Lakers sind auch die Atlanta Hawks noch verlustpunktfrei. Bei den Cleveland Cavaliers gewann Atlanta mit 100:88.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%