Basketball NBA
"Mavs" verlängern mit Coach Johnson bis 2011

Die Dallas Mavericks aus der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA haben den Vertrag mit ihrem Erfolgscoach Avery Johnson vorzeitig verlängert. Der rund 20 Mill. Dollar schwere Kontrakt läuft nun bis 2011.

Die Dallas Mavericks vertrauen in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA weiterhin auf ihren Coach Avery Johnson und haben den Vertrag mit dem Trainer vorzeitig bis 2011 verlängert. In den kommenden fünf Jahren wird der 41 Jahre alte Coach des Teams um den deutschen Superstar Dirk Nowitzki mindestens 20 Mill. Dollar verdienen. Sollten die Mavericks den Titel gewinnen oder Johnson wie in der abgelaufenen Saison zum Trainer des Jahres gewählt werden, werden weitere Prämienzahlungen fällig. Johnsons alter Vertrag lief bis zum Sommer 2009.

"Unser Besitzer Mark Cuban und ich haben uns seit dem letztensaisonende über die neue Gehaltsstruktur unterhalten. Der neue Vertrag ist für beide Seiten attraktiv, ich bin sehr glücklich", sagte Johnson, der nach 18 Spielen der Saison 2004/2 005 die Nachfolge von Don Nelson antrat. Nach seiner seiner ersten vollen Saison standen mit den "Mavs" 60 Siege und 22 Niederlagen in der Statistik. In den anschließenden Play-offs scheiterte Dallas erst im Finale an den Miami Heat.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%