Basketball NBA
Sixers setzen Siegeszug gegen Miami fort

Die Philadelphia 76ers haben in der nordamerikanischen Profiliga NBA den dritten Sieg im dritten Saisonspiel gefeiert. Gegen Titelverteidiger Miami Heat gelang Allen Iverson und Co. ein 107:98-Erfolg.

Die Philadelphia 76ers steuern in der nordamerikanischen Profiliga NBA weiter auf Erfolgskurs. Gegen Meister Miami Heat gelang dem zweimaligen NBA-Champion ein 107:98-Erfolg und damit der dritte Sieg im dritten Saisonspiel. Beste Werfer der Sixers waren Superstar Allen Iverson mit 31, Andre Iguodala mit 22 und Kyle Korver mit 20 Punkten. Der Titelverteidiger aus Florida kassierte dagegen beim dritten Auftritt die zweite Pleite und läuft weiter seiner Form hinterher. Antoine Walker sammelte 23 Zähler, Dwyane Wade erzielte 20 Punkte.

Der zweite Sieg im dritten Spiel gelang unterdessen den San Antonio Spurs beim 103:94 im Gastspiel bei den Toronto Raptors. Tim Duncan (26) und Tony Parker (19) zeigten sich in Reihen der Spurs am treffsichersten. In Atlanta gewannen die heimischen Hawks 95:82 gegen die Orlando Magic und liegen in der Tabelle der Eastern Conference mit 2:1-Siegen hinter dem Spitzenreiter aus Philadelphia auf Rang zwei. Hawks-Guard Joe Johnson war mit 31 Zählern erfolgreichster Akteur auf dem Parkett.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%