Basketball WM
USA werfen NBA-Trio aus dem Kader

Wer zu spät kommt, den bestraft der US-Verband. Paul Pierce, J.J. Redick und Lamar Odom flogen aus dem Kader für die Basketball-WM, weil sie nicht zum Trainingslager in Las Vegas erschienen waren.

Gleich drei NBA-Stars können sich die Basketball-WM in Japan (19. August bis 3. September) vor dem TV-Gerät angucken. Der US-Verband gab am Donnerstag den Ausschluss von Paul Pierce (Boston Celtics), J.J. Redick (Orlando Magic) und Lamar Odom (Los Angeles Lakers) aus dem WM-Kader bekannt, nachdem das Trio tags zuvor nicht zum Trainingslager in Las Vegas erschienen war. "Wir sind enttäuscht von ihnen. Aber alle drei bleiben Mitglieder der Nationalmannschaft. Wir sehen ihrer Teilnahme 2007 und 2008 entgegen", meinte Verbands-Direktor Jerry Colangelo.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%