Beachvolleyball World Tour
Bali aus Beachvolleyball-Kalender gestrichen

Wegen Sponsoren-Mangels ist nach den Mexican Open in Acapulco nun auch das vom 31. Oktober bis 4. November geplante Beachvolleyball-Weltserienturnier in Bali ersatzlos gestrichen worden.

Die Traumstrände bleiben den weltbesten Beachvolleyballern künftig verwehrt: Nach den Mexican Open in Acapulco wurde nun auch das vom 31. Oktober bis 4. November geplante Weltserienturnier in Bali ersatzlos gestrichen.

Die indonesischen Organisatoren gaben finanzielle Gründe für die Absage an. Es sei nicht gelungen, genügend Sponsoren für das mit einem Preisgeld von 200 000 Dollar ausgeschriebene Turnier zu finden. Deshalb fällt nicht nur der aktuelle Wettbewerb, sondern auch gleich noch der für 2008 bereits im Turnierkalender verankerte aus.

Die Weltserie der Männer endet demnach bereits Ende September beim Turnier in Fortaleza/Brasilien. Die weltbesten Frauen dürfen danach noch einmal nach Thailand reisen und...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%