Beachvolleyball World Tour
Dieckmann Brink starten mit zwei Siegen

Die deutschen Beachvolleyballer Julius Brink und Christoph Dieckmann sind beim Weltserien-Turnier in Vitoria (Brasilien) mit zwei Siegen gestartet. Das Frauen-Duo Goller/Ludwig schloss den Wettbewerb auf Rang 13 ab.

Platz neun bereits sicher hat das deutsche Beachvolleyball-Duo Julius Brink/Christoph Dieckmann beim World-Tour-Turnier im brasilianischen Vitoria. Die Weltranglistenvierten starteten mit zwei Siegen gegen die Schweizer Gescheidle/Schnider und die Niederländer Nummerdor/Schuil in den Wettbewerb. Weniger gut lief es für die Qualifikanten Daniel Krug/Mischa Urbatzka aus Kiel, die im Hauptfeld zwei Niederlagen kassierten und somit Rang 25 belegen.

Das Berliner Duo Sara Goller und Laura Ludwig hat das Turnier derweil auf dem 13. Platz beendet und dafür 4 500 Dollar Preisgeld erhalten. Zum Abschluss mussten die Deutschen im vierten Match beim 0:2 (14:21, 19:21) gegen Klapalova/Petrova aus Tschechien ihre zweite Pleite hinnehmen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%