Beachvolleyball World Tour
Überraschungssieg für Klemperer Schneider

Das neu formierte Beachvolleyball-Duo David Klemperer/Kjell Schneider hat sich beim Weltserienturnier in Kapstadt mit 2:1 gegen die brasilianischen Olympiasieger Ricardo/Emanuel durchgesetzt und somit Rang fünf sicher.

Beachvolleyballer David Klemperer (Hildesheim) und sein Partner Kjell Schneider (Kiel) haben bei ihrem Debüt in Südafrika aufhorchen lassen. Das neu formierte Duo gewann sein Zweitrundenspiel beim letzten Weltserienturnier des Jahres in Kapstadt völlig überraschend gegen die Olympiasieger Ricardo/Emanuel aus Brasilien 2:1 (21:16, 18:21, 15:11) und hat damit bereits Rang fünf sicher.

Der WM-Dritte Schneider und sein neuer Partner spielen nun bei ihrem ersten gemeinsamen Auftritt in der dritten Runde am Samstag um den Halbfinaleinzug gegen die US-Amerikaner Rogers/Scott. Die WM-Vierten Marvin Polte/Thorsten Schoen (Essen/Schüttorf) beendeten das Turnier auf Rang 25.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%