Beachvolleyball World Tour
Weltserie der Beachvolleyballer ohne Berlin

15 Männer- und 18 Frauen-Turniere der Beachvolleyball-Weltserie sind festgelegt worden, Berlin fehlt dabei. Höhepunkt der Saison ist die WM vom 25. Juni bis 5. Juli in Stavanger.

Insgesamt 33 Turniere (15 Männer/18 Frauen) sind bisher in der Weltserie der Beachvolleyballer festgelegt worden. Der deutsche Stamm-Ausrichter Berlin fehlt allerdings. Der Deutsche Volleyball-Verband (DVV) musste wegen Schwierigkeiten bei der Finanzierung den Wettbewerb an den Weltverband zurückgeben.

Höhepunkt der Saison ist die Weltmeisterschaft vom 25. Juni bis 5. Juli in Stavanger. Die vier sogenannten Grand-Slam-Turniere finden in Gstaad, Moskau, Marseille und Klagenfurt statt.

Der Turnierkalender im Überblick:

Männer: Brasilia (14. bis 19. April), Shanghai (28. April bis 3. Mai), Myslowice/Polen (27. bis 31. Mai), Stavanger (25. Juni bis 5. Juli), Gstaad (7. bis 12. Juli), Moskau (14. bis 19. Juli),...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%