sonstige Sportarten
Behrend und Elsner in Palermo erfolgreich

Tomas Behrend und Daniel Elsner haben durch Siege gegen die Italiener Daniele Bracciali und Fabio Fognini das Achtelfinale beim ATP-Turnier in Palermo erreicht. Florian Mayer ist hingegen in der ersten Runde gescheitert.

Beim ATP-Turnier in Palermo haben die beiden deutschen Tennisprofis Tomas Behrend (Alsdorf) und Daniel Elsner (Mannheim) gemeinsam das Achtelfinale erreicht. Behrend besiegte zum Auftakt der mit 323 250 Euro dotierten Veranstaltung den Italiener Daniele Bracciali 6:4, 4:6, 6:3, während sich Elsner im Qualifikanten-Duell gegen den Italiener Fabio Fognini 4:6, 6:3, 7:5 durchsetzte.

Im Achtelfinale trifft Behrend nun auf den an Nummer fünf gesetzten Spanier Fernando Verdasco, Elsner kämpft unterdessen gegen den Spanier Alberto Martin, der Gael Monfils (Frankreich/Nr. 7) mit 1:6, 6:1, 6:4 bezwang, um den Einzug ins Viertelfinale.

Mayer scheitert in Runde eins

Der Bayreuther Florian Mayer ist hingegen in der ersten Runde ausgeschieden. Der 22-Jährige unterlag dem an Nummer drei gesetzten Spanier Juan Carlos Ferrero mit 3:6, 3:6. Es war die dritte Niederlage Mayers im dritten Vergleich mit Ferrero.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%