Biathlon Weltcup
DSV mit 14 Biathleten in Pyeongchang am Start

Mit einem 14-köpfigen Kader geht der DSV beim Biathlon-Weltcup im südkoreanischen Pyeongchang an den Start. Dabei sind auch die beiden Dreifach-Weltmeisterinnen Henkel und Neuner.

Der Deutsche Skiverband (DSV) kämpft beim anstehenden Weltcup in Pyeongchang (27. Februar - 2. März) mit insgesamt 14 Biathleten um Punkte. An der Spitze des DSV-Aufgebots stehen die beiden Dreifach-Weltmeisterinnen Andrea Henkel und Magdalena Neuner. Die Wettkampf-Premiere in Südkorea ist gleichzeitig die Generalprobe für die Weltmeisterschaften im Februar 2009 an gleicher Stelle.

Team unterzeichnet Eidesstattliche Erklärung

Vor seiner Abreise am Samstag wird das komplette Team in München die angekündigte Eidesstattliche Erklärung unterschreiben. Darin wird bestätigt, dass die Athleten in ihrer gesamten Karriere nie Dopingmittel genutzt haben. Die Erklärungen können vom DSV in eventuellen Gerichtsverfahren vorgelegt werden.

Das DSV-Team für Südkorea im Überblick:

Kati Wilhelm (Zella-Mehlis), Simone Denkinger, Kathrin Hitzer (beide Gosheim), Magdalena Neuner (Wallgau), Martina Glagow (Mittenwald), Andrea Henkel (Großbreitenbach), Sabrina Buchholz (Oberhof), Andreas Birnbacher (Schleching), Christoph Stephan, Alexander Wolf (beide Oberhof), Michael Rösch, Carsten Pump (beide Altenberg), Michael Greis (Nesselwang), Daniel Graf (Frankenhain).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%