Biathlon WM
Greis führt deutsche Mixed-Staffel auf Rang drei

Bronze für die deutsche Mixed-Staffel bei der Biathlon-WM in Südkorea. Schlussläufer Greis sicherte dem Quartett mit Henkel, Hauswald und Peiffer beim Sieg Frankreichs Rang drei.

Titel verloren, Bronze gewonnen: Freudestrahlend standen Andrea Henkel, Simone Hauswald, Arnd Peiffer und Michael Greis mit ihrer Medaille auf dem Siegerpodest und warfen nach dem dritten Platz in der Mixedstaffel jubelnd ihre Blumensträuße ins Publikum. Frankreich feierte sein erstes Gold beim Championat in Pyeongchang. Schweden wurde Zweiter.

"Bei meinem letzten Schuss stand ich am Stand und wusste: Fehler heißt Strafrunde, Treffer heißt Bronze. Bitte, bitte Bronze, habe ich gedacht", sagte Schlussläufer Michael Greis (Nesselwang): "Es war ein tolles Rennen und hat riesigen Spaß gemacht."

Bis zum letzten Schießen auf Siegkurs

Bis zum letzten Schießen war der kurzfristig ohne die leicht...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%