Bob Olympia
Langen holt Footballer in den Bob

Neun Football-Profis aus den deutschen Teams der NFL Europa will Bob-Olympiasieger Christoph Langen zu geeigneten Anschiebern für den Bobsport ausbilden. Die Besten sollen bei Olympia 2010 in Vancouver antreten.

Christoph Langen geht bei seiner Suche nach Anschiebern für den Bobsport neue Wege. Neun Football-Profis aus den deutschen Teams der NFL Europa will der Bob-Olympiasieger ausbilden. Die Besten sollen bei den Olympischen Spielen in Vancouver 2010 im Bob sitzen. Anfang Juli wird der selbst nicht mehr aktive Langen die Kandidaten in seinem Bob-Leistungszentrum in Berchtesgaden intensiven Tests unterziehen und anschließend jene Spieler nominieren, die im Spätsommer direkt in das Bob-Training einsteigen.

"Bislang haben wir unsere Anschieber immer aus der Leichtathletik geholt. Unsere Entwicklung hat aber in den letzten Jahren stagniert. Ich bin überzeugt, dass mit den Athleten aus der NFL neues Potenzial in den Bobsport kommt", sagte Langen.

Die neun Anschieber-Kandidaten im Überblick:

Patrick Finke, Oliver Flemming, Richard Adjei (alle Berlin Thunder), Daniel Schober (Centurions Köln), Florian Pawlik, Ulrich Winkler (beide Franfurt Galaxy), Ben Ishola (Hamburg Sea Devils), Christian Mohr, Richard Yancy (beide Rhein Fire)

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%