sonstige Sportarten
Deutsche Doppel feiern Auftaktsiege in Jablonki

Die beiden deutschen Beachvolleyball-Duos Jonas Reckermann/Markus Dieckmann und Christoph Dieckmann/Andreas Scheuerpflug haben zum Auftakt des Weltserien-Turniers in Stare Jablonki jeweils zwei Siege gelandet.

Beim Weltserien-Turnier in Stare Jablonki/Polen haben die beiden deutschen Doppel Markus Dieckmann/Jonas Reckermann und Christoph Dieckmann/Andreas Scheuerpflug einen guten Start hingelegt. Durch jeweils zwei Auftaktsiege haben beide Duos den neunten Rang und somit 6 000 Euro Preisgeld bereits sicher.

Eine Woche nach ihrem Finaleinzug in Espinho/Portugal bezwangen die Europameister Dieckmann/Reckermann in ihrem zweiten Match die starken Österreicher Nicolas Berger/Clemens Doppler nach großem Kampf mit 2:1 (21:19, 19:21, 15:9). Dieckmann/Scheuerpflug setzten sich mit 2:0 (21:19, 21:16) gegen Francisco Alvarez/Oney Ramirez durch. Die Kubaner hatten zuvor die WM-Überraschungsvierten Marvin Polte/Thorsten Schoen (Essen/Schüttdorf) 2:0 (21:16, 21:11) besiegt.

Auch Klemperer/Koreng in der Hoffnungsrunde

Wie Polte/Schön müssen auch die Youngster David Klemperer/Eric Koreng (Hildesheim/Markranstädt) nach einem 1:2 (16:21, 21:17, 15:17) gegen die Russen Dmitri Barsuk/Roman Arkajew im ersten Turnierspiel in die Hoffnungsrunde. Die WM-Dritten und Espinho-Sieger Julius Brink/Kjell Schneider (Leverkusen/Kiel) verzichteten auf einen Start in Polen und treten stattdessen am Wochenende beim nationalen Masters-Turnier in St. Peter-Ording an.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%