Deutsche Hoffnung verabschiedet sich von den French Open
Haas scheitert in Paris an Djokovic

Für Tommy Haas war in der dritten Runde der French Open in Paris Endstation. Der deutsche Daviscupspieler unterlag dem 19-jährigen Serben Novak Djokovic klar in drei Sätzen und ging mit 5:6, 1:6, 6:7 (4:7) vom Platz. Der gebürtige Hamburger verpasste damit den Einzug ins Achtelfinale des zweiten Grand-Slam-Turniers des Jahres.

Haas scheiterte wie im Vorjahr in der dritten Runde. Nur 2002 hatte der Wahl-Amerikaner auf der roten Asche von Roland Garros die Runde der letzten 16 erreicht. Nach dem Ausscheiden von Haas ist kein Deutscher mehr im Turnier.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%