sonstige Sportarten
Deutsche Kanuten lösen Halbfinal-Aufgaben souverän

Mit kompletter Flotte begeben sich die deutschen Kanuten bei der EM in Posen auf die Jagd nach Gold. Sowohl das Duo Andreas Ihle/Marco Herszel im Zweierkajak als auch der Viererkajak erreichten den Endlauf.

Die deutschen Kanuten gehen bei der EM in Posen auf den olympischen Distanzen mit kompletter Flotte auf Goldjagd. Die Zweierkajak-Olympiasieger Ronald Rauhe/Tim Wieskötter (Potsdam), Einerkajak-Spezialist Lutz Altepost (Essen/jeweils 500 Meter) und der Zweierkajak mit Andreas Ihle/Marco Herszel (Magdeburg) als Halbfinal-Gewinner sowie der vom 18-jährigen Berliner Norman Bröckl angeführte Viererkajak (jeweils 1 000 Meter) als Zweiter erledigten ihre Aufgabe auf dem Maltasee souverän.

Dittmer bleibt im Boot

Kleinere Gesundheitsprobleme bei Birgit Fischer und Co. dürften bei der Generalprobe für die WM in vier Wochen in Zagreb nicht sonderlich ins Gewicht fallen. Eine weitere gute Nachricht: Der dreimalige Olympiasieger Andreas Dittmer setzt seine Karriere mindestens bis zur WM 2006 fort und will sich dann hinsichtlich Peking 2008 entscheiden.

"Natürlich wollen wir kräftig abräumen", meinte Sportdirektor Jens Kahl: "Es wäre eine Enttäuschung gewesen, wenn eines der 18 Boote nicht den Endlauf erreicht hätte." Die anderen Boote des Deutschen Kanu-Verbandes (DKV) hatten sich bereits in den Vorläufen am Donnerstag durchgesetzt oder sich wie der 1 000-m-Viererkajak mit Schlagfrau Fischer direkt für die Endläufe am Samstag (1000m) und Sonntag (jeweils ab 10.05 Uhr/500m) qualifiziert.

Fischer-Duo angeschlagen

Die 43-jährige Fischer (Brandenburg) erhält wegen ihrer Sehnenscheidenentzündung im linken Bein von Mannschaftsarzt Wolfgang Dillmann Salbenumschläge. Ihre 25 Jahre jüngere Nichte Fanny Fischer (Potsdam), mit der sie am Samstag im Sprint antritt, wird wegen Rückenproblemen behandelt. "Ich freue mich auf das erste gemeinsame Rennen. Fanny ist ruhig, hat ihre Nerven im Griff", meinte die deutsche Rekord-Olympiasiegerin.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%