Die Boca Juniors werden 100
Party in der Bonbonschachtel

Die Boca Juniors feiern mit Diego Maradona, ihrem berühmtesten Spieler.

HB BUENOS AIRES. Es riecht nach Urin und Schweiß. Manchmal auch nach Marihuana. Donnernde Pauken geben den Rhythmus vor. Cheerleader heizen die Stimmung schon vor dem Spiel an. Marcello steht mitten im tobenden Wahnsinn der Fans. Er ist zum ersten Mal in der Bonbonschachtel, der "La Bombondera", wie die Fans der Boca Juniors ihr Stadion am alten Hafen von Buenos Aires nennen. Normalerweise kutschiert Marcello an den Wochenenden Touristen durch die Stadt, er ist Busfahrer. Heute freut er sich wie ein kleiner Junge.

Ohren betäubender Lärm im Stadion. 57 000 Zuschauer singen, tanzen, kreischen. Ein ganz normales Ligaspiel - Boca gegen Independiente. Boca gewinnt 2:1. Nach ihrem letzten Heimspiel stehen die Juniors zumindest auf Platz neun der argentinischen Liga.

Am Sonntag will Marcello mit seiner siebenjährigen Tochter wieder ins Stadion, dieses Mal zur großen Geburtstagsfeier. Die Boca Juniors werden 100 Jahre alt. Und für das Jubiläum scheut der schwerreiche Präsident Mauricio Macri weder Kosten noch Mühen. Eine riesige Party soll es werden. Alle werden da sein: der Präsident des Fußball-Weltverbands, Josef Blatter, die designierten Kandidaten für den Chefposten des Europäischen Verbandes Uefa, Michel Platini und Franz Beckenbauer, und natürlich Diego Maradona, wenn es die Gesundheit nach seiner Magenverkleinerung zulässt. Vor einer 100 mal 12 Meter großen Leinwand sollen die Fans feiern und sich an die glanzvollen Momente der Bocas erinnern.

Es waren fünf Söhne italienischer Immigranten, die den Verein am 3. April 1905 aus der Taufe hoben, ihn nach dem Hafenviertel "La Boca" benannten und mit dem Zusatz "Juniors" versahen. Der Club sollte einen Hauch von England, dem Mutterland des Fußballs haben. Die Vereinsfarben, bestimmte die Flagge des ersten Schiffes, das den Hafen von Buenos Aires anlief. Es war ein schwedisches. Deshalb tragen die Boca Juniors bis heute blau-gelb.

Seite 1:

Party in der Bonbonschachtel

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%