DOSB-Chef Alfons Hörmann
Der Herr der Spiele

PremiumMit der Olympiabewerbung profiliert sich Alfons Hörmann, oberster deutscher Sportfunktionär. Unter Athleten hat er einen guten Ruf. Doch seine Vergangenheit beim Ziegelhersteller Creaton belastet den Manager.

MünchenAm Samstagabend saß er im „Aktuellen Sportstudio“ des ZDF, am Sonntag stand er Rede und Antwort in der „Frankfurter Allgemeinen“, am Montag war er schon in aller Früh im „Morgenmagazin“ zu sehen. Alfons Hörmann ist derzeit überall.

Der Allgäuer Manager führt seit knapp anderthalb Jahren den Deutschen Olympischen Sportbund, kurz DOSB. Damit ist er nicht nur Deutschlands höchster Sportfunktionär. Der 54-Jährige traf am Montagabend auch die Entscheidung über die Bewerberstadt für die Olympischen Spiele 2024.

Im Rennen waren Hamburg und Berlin. Wochenlang diskutierte das Land darüber, welche Metropole die besseren Chancen hat. Hörmann wurde ein Faible für Hamburg nachgesagt....

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%