Eishockey Bundesliga
Kölner Haie zweitgrößter Zuschauermagnet in Europa

Die Kölner Haie sind mit durchschnittlich 12 317 Besuchern pro Heimspiel der zweitgrößte Zuschauermagnet im europäischen Eishockey. Nur der SC Bern kann eine höhere Quote nachweisen.

In der laufenden Saison können die Kölner Haie die zweithöchste durchschnittliche Zuschauerzahl im europäischen Eishockey nachweisen. Der Tabellendritte der Deutschen Eishockey Liga (DEL) begrüßte in der Hauptrunde durchschnittlich 12 317 Besucher zu seinen Heimspielen. Krösus bleibt der SC Bern, der in der Nationalliga A der Schweiz im Schnitt 15 939 Zuschauer zählte.

In der am Montag vom Weltverband Iihf veröffentlichten Rangliste sind die Adler Mannheim (11 639) knapp hinter dem schwedischen Erstligisten Frölunda Göteborg (11 688) auf Platz vier der zweitbeste DEL-Klub. Auch die Hamburg Freezers (8 834) kamen als Sechste noch unter die ersten Zehn.

Die Zuschauerrangliste der europäischen Eishockey-Klubs:

1. SC Bern (Schweiz) 15 939 Zuschauer (94,94 Prozent Auslastung), 2. Kölner Haie (DEL) 12 317 (67,10), 3. Frölunda Göteborg (Schweden) 11 688 (97,04), 4. Adler Mannheim (DEL) 11 639 (85,58), 5. Lokomotiv Jaroslawl (Russland) 8 995 (99,40), 6. Hamburg Freezers (DEL) 8 834 (67,95), 7. Avangard Omsk (Russland) 8 670 (86, 30), 8. Jokerit Helsinki (Finnland) 8 591 (63,81), 9. HC Pardubice (Tschechien) 8 547 (83,84), 10. Linköpings HC (Schweden) 7 182 (84, 49)

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%