Eishockey DEL
DEG verlängert mit Caldwell und Harrington

Das Defensiv-Duo Ryan Caldwell und Chris Harrington geht auch in der kommenden Saison für die DEG Metro Stars aufs Eis. Verteidiger Peter Ratchuk verlässt indes den Vizemeister.

Fünf Tage nach dem Aus im vierten Play-off-Finale der Deutschen Eishockey Liga (DEL) gegen die Eisbären Berlin basteln die DEG Metro Stars am Team für den nächsten Titelanlauf. Die Verteidiger Ryan Caldwell und Chris Harrington werden auch in der kommenden Saison das Trikot des Vizemeisters tragen, zudem wurde der Wechsel von Verteidiger Jason Holland vom ERC Ingolstadt an den Rhein offiziell bestätigt. Mit Peter Ratchuk konnte sich der achtfache deutsche Meister nicht auf einen neuen Kontrakt einigen.

Das nordamerikanische Verteidigerpärchen Caldwell/Harrington empfahl sich durch überaus gute Auftritte in den Play-offs für eine Vertragsverlängerung. Der US-Amerikaner Caldwell kam in 62 Spielen auf sieben Tore und 21 Assists, sein kanadischer Kompagnon Harrington erzielte in 67 Spielen vier Tore und gab 28 Beihilfen. Beide unterzeichneten einen neuen Ein-Jahres-Vertrag.

Holland kommt, Ratchuk verlässt Düsseldorf

Wie der Verein am Montag offiziell bekannt gab, heißt Jason Holland der erste Neuzugang. Der 32 Jahre alte Blueliner wechselt vom ERC Ingolstadt an den Rhein und bleibt zunächst für zwei Jahre bei den "Rot-Gelben". In der abgelaufenen Saison absolvierte der Kanadier mit deutschem Pass 51 Spiele, traf sechsmal "ins Schwarze" und bereitete neun Treffer vor.

Der DEG den Rücken kehren wird dagegen Peter Ratchuk. Der 31 Jahre alte Verteidiger konnte sich mit dem Verein nicht auf eine Vertragsverlängerung einigen. Schon vorher standen Jochen Reimer (Wolfsburg), Andy Hedlund (Mannheim), Peter Boon (Ravensburg) und Fabio Carciola (Kassel) als Abgänge fest.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%