Eishockey DEL
Heerema ersetzt Lebeau in Frankfurt

Das DEL-Team Frankfurter Lions hat Ersatz für den abgewanderten Stürmerstar Pat Lebeau gefunden. Der 27-Jährige Jeff Heerema spielte zuletzt in der AHL und erhält einen Einjahresvertrag.

Für die kommende Saison der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) haben die Frankfurt Lions Ersatz für Pat Lebeau gefunden. Der kanadische Außenstürmer Jeff Heerema, der zuletzt für die Binghamton Senators in der AHL spielte und insgesamt 32-mal in der NHL auf dem Eis stand, erhält einen Ein-Jahres-Vertrag.

Sein Vorgänger Lebeau hat eine Einladung ins Trainingscamp des NHL-Traditionsklubs Philadelphia Flyers erhalten. Der DEL-Topscorer von 2004 und 2005 hatte seinen Vertrag mit den Lions vorzeitig aufgelöst und will mit 37 Jahren noch einmal versuchen, einen Platz in der stärksten Eishockey-Liga der Welt zu ergattern. Bislang hatte es der Kanadier, der in 238 DEL-Partien für Frankfurt 307 Scorerpunkte verbuchte, lediglich auf 15 NHL-Spiele gebracht.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%