Eishockey DEL
Karalahti bleibt den Freezers treu

Die Hamburg Freezers können doch weiter mit Verteidiger Jere Karalahti auflaufen. Der Finne wird aus persönlichen Gründen nicht nach Russland wechseln.

Verteidiger Jere Karalahti wird auch in der kommenden Saison für die Hamburg Freezers in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) spielen. Der Finne hatte eigentlich schon bei einem russichen Klub zugesagt, wird seinen Vertrag dort aber aus persönlichen Gründen wieder auflösen und in der Hansestadt unterschreiben. Karalahti war im Sommer 2008 an die Elbe gewechselt und bestritt in der abgelaufenen Spielzeit 59 DEL-Spiele für die Freezers.

Neben Karalahti verlängerte auch Stürmer Clarke Wilm seinen Vertrag für die kommende Saison. Wilm erzielte in 61 Spielen 17 Tore und lieferte 30 Vorlagen und war damit zweitbester Scorer der Norddeutschen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%